Peter Gehlmann

Dein Blutwertetest
Peter Gehlmann Brille

DEINE BLUTWERTE - CHECKLISTE

Warum Du diese Blutwerte testen lassen solltest – Checkliste als Download

Damit Du eine aussagekräftige Diagnose erhältst, gilt es in erster Linie einen Arzt (Hausarzt oder Endokrinologen) zu finden, der sich mit Schilddrüsenerkrankungen auskennt und diese Schilddrüsendiagnostik nicht nur auf den TSH-Wert beschränkt.

 

Für eine Diagnose der Hashimoto Thyreoiditis ist es wichtig, die Konzentration von verschiedenen Hormonen (TSH, freies T3 und freies T4) im Blut zu kontrollieren.

 

Ein Großteil Ärzte kontrolliert nur den TSH-Wert, weil sie der Meinung sind, das dieser ausreicht um eine Unter- oder Überfunktion auszuschließen oder zu bestätigen.

 

Ein Trugschluss und in solch einem Fall, solltest Du Dich nach einem anderen Arzt umschauen.

Aussagekräftig ist das Gesamtbild bzw. das Verhältnis zwischen TSH, fT3 und fT4, sowie die Höhe der Antikörper Anti-Thyreoperoxidase-Antikörper (TPO-AK), Thyreoglobulin-Antikörper (TAK) sowie Mikrosomale Antikörper (MAK).

 

Nur wenn diese Faktoren geklärt sind, ist eine Diagnose im Bezug auf Hashimoto möglich.

Falls Dein Arzt sich nicht mit dieser Autoimmunkrankheit auskennt oder zu wenig Interesse und Zeit hat, solltest Du dringend den Arzt wechseln.

 

Deine Checkliste als Download

  • mehr Sicherheit beim Arzt
  • aussagekräftigere Diagnose
Peter Gehlmann Analysegespräch
Peter Gehlmann Brille

JETZT EINTRAGEN!

Ich freue mich mit dir schon bald spannende Diskussionen führen zu dürfen.

 

Peter Gehlmann Unterschrift