Peter Gehlmann

Peter Gehlmann Brille

DER HEIßHUNGER - WILLENSKRAFT ODER FALSCHE ERNÄHRUNG?

Kennst Du das: Du läufst zu Hause rum wie ein Löwe auf der Jagd und alles was nicht bei DREI im Schrank verschwunden ist, wird gegessen? Vor allem Süssigkeiten sind nicht vor Dir sicher?! Der HEISSHUNGER hat wieder zugeschlagen!

Dann sitzt Du vor der leeren Packung Schaumküsse mit Bauchschmerzen und schlechtem Gewissen!

Was nun, bist Du zu schwach? War der Hunger zu groß?

Ist Heisshunger bloße Willenskraft oder hat er andere Ursachen? In diesem Artikel ​löse ich diese Fragen für Dich auf.

Inhalt:

Der Heisshunger

            ​Was ist Heisshunger?

            ​​Wie entsteht er​?

            ​​Wie besiegst Du Ihn?

​            ​​Mein Fazit

 

Der Heisshunger

Heisshunger muss nicht sein!

Doch warum zieht es Dich denn nun immer wieder zu Schokolade und Kuchen?

Die Antwort darauf ist super simpel: Es geht beim Heisshunger einzig und allein um eine gute ausgewogene Balance in der Ernährung und in Deiner Lebensweise.

Deine Willensstärke ist hier absolut nebensächlich!

Heisshunger ist also ein einfacher Prozess, den man wenn man ihn verstanden hat sogar recht einfach beeinflussen kann. Schaffst Du es Deine Ernährung im Gleichgewicht zu halten, dann kannst Du nicht nur Deinem Heisshunger sondern auch Deinem Hüftgold “ciao, ciao!” sagen.

Peter Gehlmann Heisshunger auf Süßes

Wie entsteht Heisshunger?

Er entsteht, indem Dein Blutzuckerspiegel rapide abfällt. Hast Du hingegen einen stabilen Blutzuckerspiegel und unterliegt dieser nur gelegentlichen Schwankunegn, dann brauchst Du keinen Heißhunger befürchten.

Auf Schokolade und Co. hast Du dann keinen Hunger mehr!

 

Wie besiegst Du Deinen Heißhunger?

Ganz einfach: “Verzichte auf einfachen Zucker in Deiner Ernährung!

Hierfür ist es notwendig Deine Ernährung so zusammenzustellen, dass Dein Blutzuckerspiegel gar nicht dazu gebracht wird eine Achterbahnfahrt zu vollführen.

Das erreichst Du indem Du weitgehend auf einfache Zucker verzichtest und Du komplexere Kohlenhydrate zu Dir nimmst! Dadurch stiegt Dein Blutzuckerspiegel nicht mehr so sprunghaft.

 
 

Er steigt langsam und fällt auch wieder langsam. Das heisst für Dich:

KEINEN Heishunger mehr!

Du verspürst dann nur noch den normalen Hunger… später… irgendwann!

Peter Gehlmann Heisshunger auf Süßes

Mein Fazit

Heisshunger hat meiner Meinung nach nichts mit Willenskraft zu tun. Das wird sehr schnell verwechselt mit konditioniertem Belohnungsverhalten. 

 

Mit einer ausgewogenen natürlichen Ernährung verspüre ich absolut keinen Heisshunger. Sobald ich jedoch mal nicht auf mich achte und etwas ungesünder esse, dann erwischen auch mich solche Heisshungerattacken und dann weiß ich bescheid, dann heißt es: “Die Ernährung und meine Lebensweise wieder in Balance zu bringen!” Das kannst Du auch! Du weisst nicht wie? Dann melde Dich einfach zu einem kostenlosen Ernährungscheck bei mir und wir besprechen wie Du Deinen Heißhunger bändigen kannst:

Peter Gehlmann Analysegespräch
Peter Gehlmann Brille

MELDE DICH FÜR DEINEN KOSTENLOSEN ERNÄHRUNGSCHECK!

Ich freue mich Dich persönlich kennenzulernen!